Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Zuwachs bei mobile.de: Der Internet-Fahrzeugmarkt feiert seinen 30.000sten Händler

10 Aug 2007 [09:39h]    

Zuwachs bei mobile.de: Der Internet-Fahrzeugmarkt feiert seinen 30.000sten Händler

Zuwachs bei mobile.de: Der Internet-Fahrzeugmarkt feiert seinen 30.000sten Händler





  • Palma.guide

Gestern begrüßte mobile.de das Autohaus Büchler aus Pfaffenhofen als seinen 30.000sten Händler. In Deutschland nutzen damit bereits mehr als zwei Drittel aller registrierten Kfz-Betriebe den Internet-Fahrzeugmarkt. Grund genug, um in Pfaffenhofen und am Unternehmenssitz in Dreilinden bei Berlin zu feiern.

Die Anzahl der registrierten Händler ist eine der Säulen des Geschäftserfolgs von mobile.de und sorgt neben Privatfahrzeugen für ein ausgewogenes Angebot an Neu- und Gebrauchtwagen. Umso mehr freute sich Stefan J. Gaul, Mitglied der Geschäftsleitung von mobile.de, das Autohaus Büchler als 30.000sten Händler begrüßen zu dürfen.
mobile.de zählte erst im Jahr 2004 20.000 gewerbliche Nutzer auf seiner Seite und ist seitdem im Hinblick auf die registrierten Fahrzeughändler um 50 Prozent gewachsen.

Autohaus Büchler wurde bereits im Jahr 1921 vom Großvater des heutigen Inhabers gegründet und hat als Ford-Vertragshändler regelmäßig über 70 Fahrzeuge im Angebot. Das Familienunternehmen hofft nun, über mobile.de zusätzlichen Absatz generieren zu können.
“Wir haben uns vor allem wegen der hohen Reichweite des Internet-Fahrzeugmarktes dazu entschieden, unsere Fahrzeuge auch dort anzubieten”, erklärt Geschäftsführer Michael Büchler.
Monatlich verzeichnet mobile.de mehr als 36 Millionen Besuche auf seiner Website (IVW 07/2007) – damit ist mobile.de der meistbesuchte Internet-Fahrzeugmarkt in Deutschland.

Gaul, der Büchler als Willkommensgeschenk zwei VIP-Pakete zur Deutschen Tourenwagenmeisterschaft (DTM) überreichte, bestätigt: “Über mobile.de wird durchschnittlich alle 12 Sekunden ein Fahrzeug verkauft. Hohe Nutzerzahlen garantieren also einen schnellen Verkaufserfolg.” Im vergangenen Jahr lag der Gesamtwert der von Kfz-Händlern und Privatpersonen über mobile.de veräußerten Fahrzeuge bei etwa 22 Milliarden Euro (GfK 2006).

Über mobile.de
Laut IVW (07/2007) ist mobile.de mit über 36 Mio. Besuchen pro Monat der meistbesuchte Internet-Fahrzeugmarkt in Deutschland und gehört zu den Top zehn Internet-Seiten unter den von der IVW gemessenen Angeboten. Allein in Deutschland stehen den Nutzern mehr als 1,2 Mio. Fahrzeuge zur Auswahl (Stand: Juli 2007). Das Angebot von mobile.de richtet sich sowohl an Privatkunden als auch an Fahrzeughändler. In Deutschland nutzen mehr als 30.000 Händler mobile.de.
Seit September 2006 firmiert mobile.de unter dem Namen ‘mobile.de & eBay Motors GmbH’. Das Unternehmen beschäftigt 113 Mitarbeiter am Standort Dreilinden/Berlin.






  • Palma.guide

Adresse
mobile.de & eBay Motors GmbH, Doreen Schlicht, Marktplatz 1, 14532 Europarc-Dreilinden,
eMail: dschlicht@team.mobile.de

achtung! kommunikation GmbH (GPRA), Claudia Schock, Straßenbahnring 3, 20251 Hamburg,
eMail: claudia.schock@achtung-kommunikation