Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Branchennews: 80 Jahre Nürburgring – mit pepXpress in der Pole Position

27 Jun 2007 [11:38h]    

Branchennews: 80 Jahre Nürburgring – mit pepXpress in der Pole Position

Branchennews: 80 Jahre Nürburgring – mit pepXpress in der Pole Position





  • Palma.guide

pepXpress mit Top-Angebot für Formel 1-Fans. Vier Tage Nürburgring hautnah

„Brennender Asphalt“, die schnellsten Fahrer der Welt und Motorsport auf höchstem Niveau – vom 19. bis zum 22. Juli 2007 startet am Nürburgring wieder eines der spektakulärsten Autorennen der Welt. Mit dem PEP-Veranstalter pepXpress erleben Mitarbeiter der Touristik ganze vier Tage Motorsport vom Feinsten – und das für nur 129 Euro pro Person. Mit in diesem Preis inbegriffen ist ein Platz auf einer „Glückstribüne“ von Donnerstag bis Sonntag (d. h. ein Sitzplatz, mindestens in der Kategorie Bronze), ein Besuch der Boxengasse sowie eine Busfahrt über die Grand Prix Strecke. Mitarbeiter der Tourismusindustrie können unter
bis zu drei Begleitpersonen für nur 139 Euro pro Kopf hinzubuchen.u003cbr />Zum 80-jährigen Jubiläum des Nürburgrings bietet der PEP-Veranstalter pepXpress Mitarbeitern der Touristik ein einmaliges Angebot: Für 129 Euro erhalten Bucher der Offerte aus dem Kartenpool von Donnerstag, 19. Juli bis Sonntag, 22. Juli 2007 einen Platz auf ihrer Glückstribüne. "Glückstribüne" bedeutet, dass der Sitzplatz auf einer nicht überdachten Steintribüne der Kategorie "Bronze" garantiert ist – mit etwas Glück erhält der Bucher ein Ticket für eine der höheren Kategorien bis einschließlich der Kategorie "Gold".u003cbr />u003cbr />Am Donnerstag – gleich zu Beginn des Rennwochenendes – steht ein Besuch der Boxengasse auf dem Programm. Hier schauen Besucher den Formel 1-Teams bei allen Vorbereitungen über die Schulter. Während einer Bustour erleben Bucher der pepXpress-Offerte die Grand Prix Strecke aus Sicht eines Rennfahrers. Unterhaltung am Abend bietet die Race-Party mit rockiger live Musik, DJs und kleineren Show Acts. Für einige der zahlreichen anderen Aktivitäten sind Eintritte zu entrichten. Im faszinierenden Mitmach-Museum direkt an der Rennstrecke nehmen Besucher in einem Cockpit Platz und lernen in den modernsten Fahrsimulatoren der Welt die legendäre Rennstrecke kennen. Bei der Autogrammstunde treffen Formel 1-Fans "ihre" Piloten am Samstag des spannenden Rennwochenendes. Boliden, Anzüge und Helme der Großen des Rennsportes finden sich in der Formel-1-Ausstellung wieder.u003cbr />u003cbr />Unter u003ca onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“ hrefu003d“http://www.pepXpress.com“ targetu003d_blank>www.pepXpress.comu003c/a> können Interessierte die Reise buchen und weitere Informationen – auch über andere Angebote von pepXpress – abrufen. Um zu gewährleisten, dass ausschließlich Touristiker in den Genuss der Offerten kommen, besteht für die Internetseite Registrierungspflicht. Schon jetzt können Reisen hier für den Zeitraum bis Ende 2007 gebucht werden.u003cbr />u003cbr />u003cbr />*** Informationen zu pepXpress ***u003cbr />“,1]
);

//–>
www.pepXpress.com
bis zu drei Begleitpersonen für nur 139 Euro pro Kopf hinzubuchen.
Zum 80-jährigen Jubiläum des Nürburgrings bietet der PEP-Veranstalter pepXpress Mitarbeitern der Touristik ein einmaliges Angebot: Für 129 Euro erhalten Bucher der Offerte aus dem Kartenpool von Donnerstag, 19. Juli bis Sonntag, 22. Juli 2007 einen Platz auf ihrer Glückstribüne. „Glückstribüne“ bedeutet, dass der Sitzplatz auf einer nicht überdachten Steintribüne der Kategorie „Bronze“ garantiert ist – mit etwas Glück erhält der Bucher ein Ticket für eine der höheren Kategorien bis einschließlich der Kategorie „Gold“.

Am Donnerstag – gleich zu Beginn des Rennwochenendes – steht ein Besuch der Boxengasse auf dem Programm. Hier schauen Besucher den Formel 1-Teams bei allen Vorbereitungen über die Schulter. Während einer Bustour erleben Bucher der pepXpress-Offerte die Grand Prix Strecke aus Sicht eines Rennfahrers. Unterhaltung am Abend bietet die Race-Party mit rockiger live Musik, DJs und kleineren Show Acts. Für einige der zahlreichen anderen Aktivitäten sind Eintritte zu entrichten. Im faszinierenden Mitmach-Museum direkt an der Rennstrecke nehmen Besucher in einem Cockpit Platz und lernen in den modernsten Fahrsimulatoren der Welt die legendäre Rennstrecke kennen. Bei der Autogrammstunde treffen Formel 1-Fans „ihre“ Piloten am Samstag des spannenden Rennwochenendes. Boliden, Anzüge und Helme der Großen des Rennsportes finden sich in der Formel-1-Ausstellung wieder.

Unter pepXpress.com können Interessierte die Reise buchen und weitere Informationen – auch über andere Angebote von pepXpress – abrufen. Um zu gewährleisten, dass ausschließlich Touristiker in den Genuss der Offerten kommen, besteht für die Internetseite Registrierungspflicht. Schon jetzt können Reisen hier für den Zeitraum bis Ende 2007 gebucht werden.






  • Palma.guide

Adresse
Sabine Piontek

Pressestelle pepXpress
c/o AKB Marketing GmbH
Fon: +49-6131-62774-0
Fax: +49-6131-62774-33