Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Zentralschweiz bietet Volkstümliches, Sport und viel Kultur

26 Apr 2007 [08:46h]    





  • Palma.guide

Viel Abwechslung bietet der Sommer 2007 in der Zentralschweiz. Die Region mit dem traumhaften Vierwaldstättersee steht dieses Jahr ganz im Zeichen von Sport und Kultur.

Am Sonntag, 28. Oktober 2007, findet der erste „Lucerne Marathon“ statt – durch die Streckenführung mit tollen Ausblicken wird er Publikum wie Sportler begeistern. Das Verkehrshaus Luzern zeigt zum 125-Jahre-Jubiläum der Gotthardbahn ab 4. April 2007 die Sonderausstellung „Alpenqueren – Teuflisch spannende Geschichte“. In der Reihe der hochkarätigen Lucerne-Festivals findet am 6. Juli 2007 das erste Mal das „Lucerne International Choral Festival“ statt. Traditionell geht es beim Innerschweizerischen Schwing- und Älplerfest am 1. Juli in Stans zu, vom 7. bis 9. September volkstümlich mit dem Eidgenössischen Ländlermusikfest weiter. Am 2. Dezember 2007 findet dann in Luzern die Auslosung der Begegnungen für die UEFA EURO 2008TM in Österreich und der Schweiz statt.

In der Zentralschweiz bieten Orte wie Engelberg-Titlis, geschützte Landschaften wie das UNESCO Biosphärenreservat Entlebuch und urige Orte wie Schwyz, Uri und Stans einzigartige Erlebnisräume. Besucher können traditionelle Älplerfeste und authentisches Brauchtum hautnah erleben. Nach 18 Jahren ist es am 1. Juli 2007 in Stans wieder so weit: Das Innerschweizerische Schwing- und Älplerfest wird mit 8.000 Schwingbegeisterten gefeiert. Nach dem Motto „s’Fäscht im Dorf“ wird Stans ein Wochenende lang die größte Festhütte der Schweiz sein. Volkstümlich geht es in Stans vom 7. bis 9. September mit dem Eidgenössischen Ländlermusikfest weiter. Mehr als hunderttausend Besucher werden zum größten Volksmusikevent der Schweiz erwartet.

Die Festivalstadt Luzern begeistert Besucher mit innovativen Bauten wie dem Kultur- und Kongresszentrum Luzern – kurz „KKL“ genannt, dem Verkehrshaus der Schweiz und den malerischen Uferpromenaden am Vierwaldstättersee. Am 6. Juli 2007 findet dort zum ersten Mal das „Lucerne International Choral Festival“ statt. Nach fünf Jahren in Innsbruck bereichert es ab diesem Sommer die Reihe der Lucerne Festivals. Auch sportlich setzt Luzern neue Maßstäbe: Am 28. Oktober 2007 fällt der Startschuss für den ersten „Lucerne Marathon“. Die 21-Kilometer-Schlaufe ist von den Teilnehmern zwei Mal zu absolvieren. 60 Prozent der Strecke des „Lucerne Marathons“ führen durch das Stadtgebiet.

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) feiern 2007 gemeinsam mit den Kantonen Uri und Tessin das Jubiläum „125 Jahre Gotthardbahn“. Viel Anschauungsmaterial zum Weg durch die Alpen bietet die große Sonderausstellung „Alpenqueren – Teuflisch spannende Geschichte“ im Verkehrshaus Luzern, die vom 4. April 2007 bis zum 22. Oktober 2008 zu sehen ist. Anlässlich des Jubiläums wird außerdem das Theaterstück „D’Gotthardbahn“ in Göschenen vom 6. Juli bis Ende August 2007 aufgeführt. „D’Gotthardbahn“ ist aufwändiges und anspruchsvolles Volkstheater vor eindrucksvoller Kulisse und zeigt in drei Episoden die Anstrengungen, die nötig waren, um die Vision eines Alpentunnels durch den Gotthard Wirklichkeit werden zu lassen.

Weitere Informationen zu Ferien in der Schweiz gibt es im Internet unter MySwitzerland.com und mit persönlicher Beratung unter der gebührenfreien Telefonnummer Schweiz Tourismus 00800 100 200 30.






  • Palma.guide

Adresse
Schweiz Tourismus