Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

ANDALSUIEN ERÖFFNET INTERNATIONALES PRESSEBÜRO MIT STANDORTEN IN FÜNF EUROPÄISCHEN LÄNDERN

30 Mrz 2007 [13:47h]    





  • Palma.guide

Pressebüros in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Portugal versorgen die jeweils nationalen Medien mit Informationen rund um das Reiseziel

Andalusiens Ministerium für Tourismus, Handel und Sport hat ein internationales Pressebüro mit Hauptsitz in Madrid und Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Portugal ins Leben gerufen. Ab sofort stehen die Büros interessierten Journalisten mit Hintergrundinformationen und Insiderwissen über die südspanische Ferienregion beratend zur Seite.

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

Erklärtes Ziel des Projektes ist es, den Wunsch der vier Schlüsselmärkte nach maßgeschneiderten Informationen über Andalusien zu erfüllen. Dies gelingt durch die differenzierte und individuelle Aufbereitung von Informationsmaterial, das den Medien in ihrer eigenen Sprache zur Verfügung gestellt wird. Mit Hilfe der Pressebüros haben Journalisten die Möglichkeit, ihre Anfragen rund um das Thema Andalusien zu kanalisieren und somit die Vielfalt zu entdecken, die die Region zu bieten hat.

 

Das Ministerium für Tourismus, Handel und Sport sieht im internationalen Pressebüro die große Chance, die Positionierung Andalusiens als attraktives Reiseziel im europäischen Ausland einen entscheidenden Schritt voranzubringen. Darüber hinaus ergeben sich durch das Projekt nützliche Einblicke in die einzelnen Märkte, die in die Entwicklung von individuellen, auf die Ansprüche des jeweiligen Marktes zugeschnittenen Promotion-Strategien und Angeboten einfließen, und Andalusien so als Reiseziel etablieren.






  • Palma.guide

Adresse
Kontakte zu den Pressebüros
Deutschland
Jörg Bredenbeck
Tel.: ++49 208 48 48 345
Spanien
Paloma Cabral
Tel.: ++34 91 398 47 39


Großbritannien
Anna Cox
Tel.: ++44 20 7309 1046

Frankreich
Florence Batisse-Pichet
Tel.: ++33 1 53 67 12