Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

2% mehr Übernachtungen im Januar 2007

12 Mrz 2007 [07:44h]    





  • Palma.guide

Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes konnten die Beherbergungsstätten mit neun oder mehr Betten und die Campingplätze in Deutschland im Januar 2007 insgesamt rund 18,9 Millionen Übernachtungen verzeichnen.

WIESBADEN – Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat war dies ein Plus von 2%.

Erneut wuchs dabei die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland überdurchschnittlich, und zwar um 7% auf 2,9 Millionen. Die Übernachtungen inländischer Gäste stiegen im Vergleich zum Januar 2006 um 2% auf 16,0 Millionen an.

Gegenüber dem Vormonat Dezember 2006 haben die Übernachtungen im Januar 2007 nach Kalender- und Saisonbereinigung um 1% abgenommen.

Differenziert nach verschiedenen Betriebsarten stieg die Zahl der Übernachtungen in Vorsorge- und Rehabilitationskliniken um 4% auf 3,0
Millionen im Vergleich zum Januar 2006 an. Die Zahl der Übernachtungen in der Hotellerie wuchs um 3% auf 12,2 Millionen gegenüber dem
entsprechenden Vorjahresmonat. Im sonstigen Beherbergungsgewerbe, zu dem unter anderem Campingplätze, Ferienhäuser und -wohnungen sowie Erholungs- und Ferienheime gehören, blieb die Zahl der Übernachtungen mit 3,7 Millionen nahezu unverändert.

[GADS_NEWS]Die Großstädte blieben für Gäste weiterhin attraktiv: In Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern stieg die Zahl der Übernachtungen im Januar 2007 im Vergleich zum Januar 2006 mit einem Plus von 7% überdurchschnittlich; in den übrigen Gemeinden blieben die Übernachtungen nahezu unverändert.






  • Palma.guide

Adresse
Weitere Auskünfte gibt:
Christine Graffy
Telefon: (0611) 75-4851
Herausgeber:
Statistisches Bundesamt Pressestelle
Gustav-Stresemann-Ring 11
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 (0) 611 / 75 - 34 44
Telefax: +49 (0) 611 / 75 - 39 76