Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Germanwings startet mit vollen Flugzeugen in das neue Jahr

03 Jan 2007 [11:16h]    





  • Palma.guide

Günstig-Airline peilt auch für 2007 kräftiges Umsatzwachstum an. Flottenerweiterung und Innovationen im ersten Quartal geplant.

KÖLN/BONN – Germanwings startet mit vollen Flugzeugen in das neue Jahr. Die Preisaktionen der Günstig-Airline über den Jahresbeginn haben sich sehr positiv ausgewirkt: Mit einer Auslastung von deutlich mehr als 85 Prozent über die Weihnachtszeit und die anschließenden Tage zwischen
<!–
D(["mb","den Jahren und dem neuen Jahr war bei Germanwings keine
Festtagsflaute spürbar.

Nach dem starken Auftakt verfolgt Germanwings auch für
das komplette Jahr 2007 ehrgeizige Ziele: Die Fluggesellschaft peilt eine
Umsatzsteigerung um mindestens 15 Prozent im Vergleich zum Jahr 2006 an. Die
Günstig-Airline will auch 2007 ihren Sitzladefaktor auf einem Wert von weit
über 82 Prozent halten und plant deutlich über 8 Millionen Passagiere.

Thomas Winkelmann, Sprecher der Geschäftsführung
der Germanwings GmbH: „Nach einem erfolgreichen Jahr 2006, in dem wir das
beste Ergebnis der Firmengeschichte erreicht haben, werden wir auch 2007 weiter
profitabel wachsen: Mit drei neuen Flugzeugen erweitern wir unser Angebot und entwickeln
für unsere Kunden zahlreiche neue Destinationen. Ferner werden wir im ersten
Quartal mit weit reichenden Innovationen überraschen.“

Köln/Bonn, 3. Januar 2007

„,1]
);

//–>
den Jahren und dem neuen Jahr war bei Germanwings keine Festtagsflaute spürbar.

Nach dem starken Auftakt verfolgt Germanwings auch für das komplette Jahr 2007 ehrgeizige Ziele: Die Fluggesellschaft peilt eine Umsatzsteigerung um mindestens 15 Prozent im Vergleich zum Jahr 2006 an. Die Günstig-Airline will auch 2007 ihren Sitzladefaktor auf einem Wert von weit über 82 Prozent halten und plant deutlich über 8 Millionen Passagiere.

[GADS_NEWS]Thomas Winkelmann, Sprecher der Geschäftsführung der Germanwings GmbH: „Nach einem erfolgreichen Jahr 2006, in dem wir das beste Ergebnis der Firmengeschichte erreicht haben, werden wir auch 2007 weiter profitabel wachsen: Mit drei neuen Flugzeugen erweitern wir unser Angebot und entwickeln für unsere Kunden zahlreiche neue Destinationen. Ferner werden wir im ersten Quartal mit weit reichenden Innovationen überraschen.“






  • Palma.guide

Adresse
Pressestelle Germanwings
Tel.: 0 22 03 - 10 27 – 310
www.germanwings.com