Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Flughafen Stuttgart startet Beratungs-Kooperation mit Fraunhofer IAO

21 Feb 2011 [08:49h]    

Flughafen Stuttgart startet Beratungs-Kooperation mit Fraunhofer IAO

Flughafen Stuttgart startet Beratungs-Kooperation mit Fraunhofer IAO





  • Palma.guide

Der Airport hat mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO einen Kooperationsvertrag unterzeichnet

Stuttgart –  Prof. Georg Fundel, Geschäftsführer der FSG und Prof. Dr.-Ing. Dieter Spath, der Leiter des Fraunhofer IAO und des Instituts für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart, besiegelten die Zusammenarbeit. Im Fokus steht das neue Beratungsangebot der FSG unter dem Markennamen Cost Aviation, das durch den angestrebten engen Austausch zwischen Theorie und Praxis weiter ausgebaut werden soll. Ziel ist es, gemeinsam schlanke, leistungsfähige, sich beständig weiterentwickelnde Organisationsstrukturen im Sinne eines Lean Aviation Management zu entwickeln und am Markt anzubieten.

„Die Luftfahrtbranche muss mit großen Nachfrageschwankungen umgehen, saisonal, im Tages- oder im Wochenverlauf. Das stellt besondere Ansprüche an das Management. Nur wer seine Prozesse durchleuchtet und Ressourcen effektiv analysiert und steuert, kann sein Unternehmen richtig lenken und im Wettbewerb bestehen“, sagte Fundel anlässlich der Vertragsunterzeichnung. „Der Flughafen Stuttgart gehört dank seiner optimierten Prozesse zu den profitabelsten Airports in Deutschland. Diesen Vorsprung in vielen Bereichen wie flexibler Schichtplanung oder Einsatz innovativer IT- & Reportinglösungen werden wir in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut weiter vorantreiben und in der Beratung auch unseren externen Kunden zugänglich machen“.

Cost Aviation unterstützt Kunden wie Airports, Groundhandler und Airlines durch Know-How-Transfer bei der Analyse und Verbesserung ihrer Organisation und ihrer Abfertigungsprozesse. So wird zum Beispiel der effektive Einsatz von Mitarbeitern sowie von mobilen Ressourcen wie Equipment oder der Einsatz immobiler Ressourcen wie z.B. Parkpositionen, Gates oder Gepäckausgabebändern optimiert.

Foto: Flughafen Stuttgart






  • Palma.guide

Adresse
Flughafen Stuttgart
Postfach 230461
70624 Stuttgart
Telefon 0711 948-3753
Telefax 0711 948-2362