Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Aviation Quality Services bietet erweitertes Aviation Auditor Training

18 Mai 2010 [09:51h]    





  • Palma.guide

Neues Aviation Auditor Training/Pro+L qualifiziert zum Lead Auditor

FRANKFURT – Ab dem 20. September 2010 bietet Aviation Quality Services (AQS) den fünftägigen Kurs AAT/Pro+L an, der sich speziell an erfahrene Auditoren wendet und gezielt die Audit Techniken der Teilnehmer verbessern und/oder auffrischen soll. Wer den Kurs erfolgreich absolviert, qualifiziert sich damit zugleich als Lead Auditor. 

Durch den Einsatz moderner Methoden wie Videotraining, Case Studies und Nachbesprechungen lernen die Teilnehmer potenzielle Konflikte erfolgreich zu bewältigen und schulen ihre Kommunikationsfähigkeit.

Das Training führt zu einer erhöhten Effizienz der Auditoren und zur Aufrechterhaltung oder Erhöhung des Auditstandards um unter den Kollegen als Vorbild im Team zu agieren.

Das Aviation Auditor Training/Pro+L bildet die perfekte Ergänzung zum Aviation Auditor Training (AAT), das alle Kenntnisse rund um das Qualitätsmanagement vermittelt, die für die Zulassung als Aviation Auditor erforderlich sind. „Das Konzept des neuen AAT/Pro+L unterstützt unsere Kunden dabei, ihre Audit Kenntnisse kontinuierlich auszubauen und ermöglicht den Austausch von Best Practices im Bereich Quality Management“, erläutert Dr. Gilles Savary, Head of Aviation Training bei AQS. 

Die Kurse werden in der Regel in Englisch angeboten, können jedoch auf Anfrage auch als individuelle Inhouse Kurse in anderen Sprachen gebucht werden. Inhaber einer Miles & More Card können zusätzlich profitieren, denn sie bekommen 5000 Meilen pro Kurs gutgeschrieben.






  • Palma.guide

Adresse
AQS
Gilles Savary // Head of Training
Phone: +49 (0)69 696 47089 // Fax: +49 (0)69 696 94160 //