Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Steigenberger Grandhotel Petersberg

01 Dez 2009 [15:23h]    

Steigenberger Grandhotel Petersberg

Steigenberger Grandhotel Petersberg





  • Palma.guide

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers gratuliert zu 60 Jahren Petersberger Abkommen

Am 22. November 1949 schlossen die Alliierten Hohen Kommissare und die Bundesregierung unter Bundeskanzler Konrad Adenauer auf dem Petersberg das danach benannte  Petersberger Abkommen ab. Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Jürgen Rüttgers, überbrachte zum 60-jährigen Jubiläum des historischen Ereignisses der Belegschaft des Steigenberger Grandhotel Petersberg um Direktor Vladimir Saal seine Glückwünsche.

60 Jahre nach Abschluss des Petersberger Abkommens nahm Jürgen Rüttgers dieses Jubiläum zum Anlass, um an gleicher Stelle an das geschichtsträchtige Geschehnis zu erinnern. Besondere Bedeutung hatte das Petersberger Abkommen für die Bundesrepublik Deutschland auf dem Weg zu einem eigenständigen Staat. Es erweiterte die Verantwortlichkeiten und Befugnisse der Bundesregierung gegenüber der Alliierten Hohen Kommission zur Besatzungszeit. Maßgebliche Inhalte waren unter anderem der Ermöglichung des Beitritts der Bundesrepublik Deutschland in den Europarat, die Genehmigung des Marshallplans oder der Beschluss, die Grundsätze Freiheit, Toleranz und Menschlichkeit bedingungslos zu verfolgen und „das Wiederaufleben totalitärer Bestrebungen zu verhindern“. Stellvertretend für den historischen Ort nahm Vladimir Saal, Direktor des Steigenberger Grandhotel Petersberg, mit seinem Team die Glückwünsche entgegen. Eine originalgetreue Kopie des Abkommens kann in Kooperation mit der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Kürze dauerhaft auf dem Petersberg begutachtet werden. Das Originaldokument ist währenddessen im Museum der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn ausgestellt.

Foto: Carstino Delmonte






  • Palma.guide

Adresse
Pressekontakt:
Steigenberger Hotel Group * Unternehmenskommunikation
Angelika Heyer * Lyoner Straße 40 * D-60528 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69/665 64-422 * Fax: +49 69/665 64-424