Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Salzkammergut-Schmankerl von den „Holleralmen“

14 Jul 2009 [09:49h]    

Salzkammergut-Schmankerl von den „Holleralmen“

Salzkammergut-Schmankerl von den „Holleralmen“





  • Palma.guide

Das Salzkammergut erstreckt sich zwischen den markanten Kalkgebirgen Dachstein, Totes Gebirge, Sengsen- und Höllengebirge sowie den weiten Matten des österreichischen Alpenvorlands.

Bad Ischl – Das Salzkammergut erstreckt sich zwischen den markanten Kalkgebirgen Dachstein, Totes Gebirge, Sengsen- und Höllengebirge sowie den weiten Matten des österreichischen Alpenvorlands. Über siebzig Seen, malerische Täler und idyllische Almen gehören zur Region. Auf dem Kasberg im Almtal bei Grünau verbringen rund 130 Stück Weidevieh ihre Sommerfrische. Der Auftrieb wird alsAlmsommer (21.06.09) mit Bergmesse beim Kasbergalmsee, Almfrühschoppen, Almkirtag sowie Musikanten-Nachmittag beim Hochberghaus begangen. Der Senner Stefan Sperer wird bis zum Almabtrieb (13.09.09) für eine nachhaltige Bewirtschaftung auf den Kasberg-Almen sorgen. Von dem ausgebildeten Almführer können Gruppen bis 20 Personen im Rahmen von „Alm-Erlebnistagen“ einiges über das Wirtschaften auf den Sommerweiden erfahren.


Rund um Wolfgang- und Fuschlsee spornen elf „Holleralmen“ zu Genusswanderungen an. Holunder wird hier in Form von Blüten oder Früchten zu Köstlichkeiten verarbeitet. Hollersaft, gebackene Hollerblüten oder ein Hollerkoch sind typische almerische Spezialitäten. Ein Tipp für Erwachsene sind Hollerschnaps und -likör oder der erstmals angebotene Holunderbeeren-Blüten-Cuvée der Schnapsbrennerei Primushäusl aus Strobl am Wolfgangsee, der die Goldmedaille beim Alpen Adria Preis 2008 erhalten hat. Holunder gilt seit eh und je als Heilmittel, ihm werden geradezu mystische Kräfte zugesprochen. Die Hollereinreibe etwa macht müde Wadeln wieder fit. Das wohltuende Elixier wird auf den Almen gratis zum Einreiben angeboten. Das 1. Holleralmfest zur Holunderblüte(21.06.09) lässt Groß und Klein die Wanderschuhe schnüren: Auf sie wartet ein kunterbuntes Almprogramm inklusive Malwettbewerb, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Die Hollerzeitung ist ein „Blatt“ mit vielen interessanten Geschichten! 

 

Holleralm-Package                                                     Fuschlsee                                                           Salzkammergut

3 x Ü/F auf dem Bauernhof • 1 x Salzkammergut Erlebnis Card • 1 x Hollereinreibe • 1 x Wanderkarte der Urlaubsregion Fuschlsee bzw. Wolfgangsee • 1 x Almjause – ab 111 Euro p. P. im DZ

Termin: 21.06.09 – 1. Holleralmfest zur Holunderblüte – auf den 11 Holleralmen am Fuschlsee und Wolfgangsee






  • Palma.guide

Adresse
Weitere Informationen:
Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH
A-4820 Bad Ischl, Salinenplatz 1
Tel.: ++43 (0)6132 269 09 0
Fax: ++43 (0)6132 26909 14
www.salzkammergut.at