Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Postbus: „Sternebus“ tourt für Licht ins Dunkel

21 Nov 2008 [09:39h]    

Postbus: „Sternebus“ tourt für Licht ins Dunkel

Postbus: „Sternebus“ tourt für Licht ins Dunkel





  • Palma.guide

Bei der diesjährigen ORF-Aktion Licht ins Dunkel in Kärnten beteiligt sich auch erstmalig die ÖBB-Postbus GmbH. Mit dem zu einem „fahrenden Firmament“ äußerlich ausgestalteten Überlandlinienbus werben die Postbus Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Spenden in Form von großen und kleinen Sternen, die anschließend auf den Bus geklebt werden können.

„Damit gestalten unsere Fahrgäste aber auch unsere Partner und Großkunden den Bus zu einem richtigen „Sternebus“, der durch ganz Kärnten fährt“, freut sich Postbus Regionalmanager Ing. Erwin Kletz über den Start der Kooperation. Der Sternebus wird im regulären Linienverkehr eingesetzt und ist zusätzlich an den Adventsamstagen in verschiedenen Bezirksstädten in ganz Kärnten zu bewundern und zu bekleben.

 Helfen bereits ab 5 Euro

Die kleinen Sterne um 5 Euro sind beim Buslenker oder in den Postbus-Kundenbüros erhältlich. „Jeder, der mit seinem Stern den Bus zum Sternebus machen möchte, kann seinen Stern auf die Seitenwände des Busses kleben“, so Kletz. Die großen Sponsoringsterne um 800 oder 1.000 Euro sind im Postbus Regionalmanagement in Klagenfurt erhältlich und werden gesondert auf den Bus geklebt.

Termine Sternebus an den Adventsamstagen:

29.11.2008       St. Veit an der Glan, Hauptplatz

06.12.2008    Villach, Hauptplatz

13.12.2008    Spittal an der Drau, Burgplatz

20.12.2008       Klagenfurt

An allen anderen Tagen ist der Sternebus ab sofort bis einschließlich 6.1.2009  im regulären Linienverkehr in ganz Kärnten unterwegs.

Im Rahmen der Licht ins Dunkel Gala Kärnten am 24.12.2008 wird das gesammelte Geld an den ORF Kärnten übergeben. „Wir hoffen, dass wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern und Fahrgästen ein wichtiges Hilfsprojekt für „Pro Mente Kärnten“ unterstützen können“, erklärt Kletz, „der Erlös aus der Aktion „Sternebus“ wird für den Ankauf eines 9-sitzigen Behindertenbusses verwendet.“

„Als einer der ersten Hauptsponsoren konnte, und das freut uns ganz besonders, unser Herr Landeshauptmann, Gerhard Dörfler, gewonnen werden“, so Kletz abschließend. Die Firma Signum gestaltete die Beklebung, k h t war für das Design des Busses verantwortlich und die Sterne produzierte die Firma Satz & Drucktem GmbH.

ÖBB: Österreichs größter Mobilitätsdienstleister

Als umfassender Mobilitätsdienstleister sorgt der ÖBB-Konzern österreichweit für die umweltfreundliche Beförderung von Personen und Gütern. Mit rund 43.000 MitarbeiterInnen und Gesamterträgen von 5,7 Mrd. EUR ist der ÖBB-Konzern ein wirtschaftlicher Impulsgeber des Landes. Im Jahr 2007 wurden von den ÖBB 447 Mio. Fahrgäste und 97 Mio. Tonnen Güter transportiert.

Strategische Leitgesellschaft des Konzerns ist die ÖBB-Holding AG.






  • Palma.guide

Adresse
Ing. Christoph Posch

ÖBB-Holding AG

Konzernkommunikation

Pressesprecher Kärnten und Osttirol

A – 9501 Villach, 10. Oktoberstraße Nr. 20

Tel.: ++43 (0) 4242 93000 3131

Fax.: ++43 (0) 4242 93000 3139

E-Mail: christoph.posch@oebb.at

www.oebb.at