Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

City Night Line: Fahrkarten für die neue Saison ab 16. Oktober buchbar

15 Okt 2008 [08:12h]    





  • Palma.guide

Der neue City Night Line-Fahrplan, der ab dem 14. Dezember 2008 gilt, bietet zahlreiche Neuerungen. Neu ist die direkte Verbindung Zürich–Prag über Basel und Dresden.

Gleichzeitig werden zahlreiche Verbindungen jetzt auch täglich angeboten, wie beispielsweise der Zug von Amsterdam über Berlin nach Prag. Auch von München gelangen Reisende an sieben Tagen in der Woche über Nacht nach Hamburg, Berlin, Kopenhagen, Rom und Venedig.

Eine weitere Neuerung: Fahrgäste können ab Dezember 2008 auch einzelne Bettplätze im Schlafwagen reservieren, ohne gleich eine gesamte Abteilbuchung vorzunehmen. Gemeinsam mit anderen Reisenden kann so ein Abteil geteilt und kostengünstig gereist werden.

Fahrkarten für die neue Fahrplansaison lassen sich ab dem 16. Oktober 2008 buchen, die neue City Night Line-Fahrplanbroschüre mit ausführlichen Informationen über das gesamte Streckennetz ist ab Ende Oktober erhältlich.

An den Winterwochenenden bringt der City Night Line Skifahrer und Snowboarder aus Norddeutschland und dem Rhein-/Ruhr-Gebiet über München bis nach Tirol in Österreich. Die Züge nach München werden zwischen Ende Dezember und Mitte April saisonal nach Kufstein, Wörgl, Jenbach und Innsbruck verlängert. Die Züge aus Amsterdam rollen über das Rhein-Ruhr-Gebiet und aus Hamburg weiter in die Schweiz. Über Zürich hinaus geht es durch das Berner Oberland mit Halt in Thun, Spiez, Frutingen und Kandersteg ins Wallis über Goppenstein bis nach Brig.

„Auf insgesamt 17 Linien lassen sich Ziele in acht europäischen Ländern über Nacht bequem und kostengünstig ansteuern. Darüber hinaus kennt City Night Line im Gegensatz zu den ‚Billigfliegern’ keine Steuern und Gebühren, und das Gepäck reist kostenlos mit“, fasst Geschäftsführer Christian Brambring die Vorzüge von City Night Line zusammen.

Eine Fahrt mit dem City Night Line gibt es im Liegewagen innerhalb Deutschlands bereits ab 49 Euro und europaweit ab 59 Euro pro Person und Strecke. Für nur 20 Euro mehr ist bereits eine Reise im komfortablen Schlafwagen inklusive Frühstück möglich.

Informationen und Buchung unter www.bahn.de/citynightline, über das Servicetelefon unter 0 18 05 14 15 14* von 6 bis 24 Uhr und überall, wo es Fahrkarten gibt.

* 14ct/Min. aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk ggf. abweichend






  • Palma.guide

Adresse
Herausgeber: DB Mobility Logistics AG
Leipziger Platz 9, 10117 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher