Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Grenzenlos günstig im Zug unterwegs: Mit dem Europa-Spezial jetzt auch nach Osteuropa und Luxemburg

02 Okt 2008 [10:42h]    

Grenzenlos günstig im Zug unterwegs: Mit dem Europa-Spezial jetzt auch nach Osteuropa und Luxemburg

Grenzenlos günstig im Zug unterwegs: Mit dem Europa-Spezial jetzt auch nach Osteuropa und Luxemburg





  • Palma.guide

Das Preisangebot Europa-Spezial der Deutschen Bahn wird ausgeweitet: Ab gestern, 1. Oktober, sind Tschechien, Ungarn, Slowenien und Kroatien sowie Luxemburg von jedem deutschen Bahnhof aus ab 39 Euro (1. Klasse ab 69. Euro) zu erreichen.

Bei bestimmten Verbindungen und Ländern sind Tickets bereits ab 19 Euro (1. Klasse ab 29 Euro) zu haben. Besitzer einer BahnCard 25 erhalten je 5 Euro Rabatt.

Das Europa-Spezial muss mindestens drei Tage im Voraus gebucht werden, ist an einen bestimmten Zug gebunden und wird verkauft, so lange der Vorrat reicht. Bequem lässt sich das Angebot von Zuhause aus als Online-Ticket über www.bahn.de buchen.

Das Europa-Spezial wurde bereits 2007 für Fahrten nach Österreich, Dänemark, viele Ziele in Italien und nach Paris eingeführt. Im April dieses Jahres kamen noch die Schweiz, Belgien und die Niederlande dazu.

Seit der Einführung wurden rund 1,5 Millionen Fahrten verkauft.






  • Palma.guide

Adresse
Herausgeber: DB Mobility Logistics AG
Leipziger Platz 9, 10117 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher
Übersicht .