Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Jean-Pierre Ploué zum Chefdesigner von PSA Peugeot Citroën ernannt

01 Okt 2008 [10:45h]    





  • Palma.guide

Jean-Pierre Ploué, der bereits seit dem Jahr 2000 als Chefdesigner bei Citroën tätig ist, übernimmt ab 1. Oktober 2008 das Amt des Chefdesigners von PSA Peugeot Citroën. In seiner neuen Funktion leitet er die Designteams von Peugeot und von Citroën, die seit 2004 im Designcenter ADN (Automotive Design Network) im Pariser Vorort Vélizy unter einem Dach untergebracht sind.

Die Ernennung eines Chefdesigners, der sowohl für Peugeot als auch für Citroën zuständig zeichnet, begleitet die Maßnahmen, die Christian Streiff, Vorstandsvorsitzender von PSA Peugeot Citroën, im Rahmen des CAP 2010 Programms zur Stärkung und Differenzierung der beiden Marken beschlossen hat.

Jean-Pierre Ploué, der seit acht Jahren mit großem Erfolg die neue Designlinie von Citroën bestimmt, verwaltet das Automobildesignzentrum des Konzerns mit einem Designteam für jede Marke.

Er berichtet Grégoire Olivier, Mitglied des Konzernvorstandes und Programmleiter.

Jérôme Gallix, Chefdesigner von Peugeot seit 2007, hat den Wunsch geäußert, sich einem persönlichen Projekt zu widmen, und verlässt den Konzern heute.






  • Palma.guide

Adresse
Direction de la Communication
75 avenue de la Grande Armée
75116 Paris
Téléphone (33 1) 40 66 53 81
Fax (33 1) 45 00 54 52
www.psa-peugeot-citroen.com