Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Volkswagen überreicht Caravelle für Deutschen Kinderschutzbund

29 Sep 2008 [10:19h]    

Volkswagen überreicht Caravelle für Deutschen Kinderschutzbund

Volkswagen überreicht Caravelle für Deutschen Kinderschutzbund





  • Palma.guide

Volkswagen hat am Freitag an den Verein Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Essen e. V. eine Caravelle 2.5 l TDI gespendet. Andre Kückelhahn, Verkaufsleiter Volkswagen Pkw Region West, übergab das Fahrzeug an Gisela Liesen, Vorstandsmitglied des Essener Ortsverbandes.

Der Verein bietet neben der Betreuung, Beratung und Therapie Kindern in Notsituationen auch Schutz und Hilfe in einer stationären Einrichtung. So wird der Wagen unter anderem für Fahrten in die gewohnte Schule eingesetzt, um die vertraute Lebensumgebung zu erhalten.

Der Essener Ortsverband ist bundesweit einer der größten Vereine innerhalb des Kinderschutzbundes. Hier arbeiten derzeit rund 150 hauptamtliche Mitarbeiter gemeinsam mit über 300 ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürger in zahlreichen Einrichtungen und Projekten. Dieses Angebot ermöglicht eine auf die Bedürfnisse und Lebenssituation des Kindes und der Familie abgestimmte Beratung, Betreuung und Begleitung.

Die Volkswagen Caravelle mit 2,5 l TDI-Antrieb und Dieselpartikelfilter leistet 128 kW (174 PS). Das Fahrzeug in Reflexsilber Metallic verfügt über eine Klimaanlage sowie ein Radio-Navigationssystem. Zu den weiteren Details der Ausstattung gehören Leichtmetallräder.

Bild: Volkswagen






  • Palma.guide

Adresse
www.volkswagen.com