Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Mehr Wissen für Old- und Youngtimerprofis

22 Sep 2008 [15:29h]    

Mehr Wissen für Old- und Youngtimerprofis

Mehr Wissen für Old- und Youngtimerprofis





  • Palma.guide

Welches Männerherz schlägt nicht höher, wenn auf der Leinwand Grace Kelly ihrem Mercedes 190 SL entsteigt? Zwei zeitlose Schönheiten, die auch heute noch begeistern.

 Die motorisierten Klassiker gefallen nicht nur durch schönes Design, sondern auch durch technische Qualität. Doch das Know-how um das Innenleben der Old- und Youngtimer in den Werkstätten nimmt ab: Die Wissensträger verabschieden sich nach und nach in den Ruhestand. Damit dieser Erfahrungsschatz nicht verloren geht, geht jetzt das neue Fachmagazin „asp Klassik“ von und für Old- und Youngtimer-Werkstattprofis an den Start.

„asp Klassik ist eine optimale Ergänzung zur Auto Service Praxis“, macht asp-Chefredakteur Frank Schlieben deutlich. Während die seit über zehn Jahren erfolgreich auf dem Markt agierende asp vorwiegend Tipps und Informationen für den Praktiker liefert, bietet asp Klassik zusätzlich noch etwas für die Seele der Leser. So sind die Klassik-Reporter auch in den Oldtimer-Museen der Welt unterwegs und geben Einblicke in die „Faszination Automobil“. Dabei widmet sich asp Klassik nicht nur dem Pkw-Bereich, sondern auch motorisierten Zweirädern, Lkws und Bussen.

Neben Nachrichten aus der auf diesen Bereich spezialisierten Teilebranche sowie der dazugehörigen Automobil- und Werkstatttechnik informiert das vierteljährlich erscheinende Heft über Themen aus der Betriebspraxis, wie Bestandszahlen, Handel, Bewertung etc. Nicht nur für bereits auf Old- und Youngtimer spezialisierte Werkstattbetreiber bietet asp Klassik damit umfangreich und verständlich aufbereitete Nachrichten. Auch für spezialisierte Sachverständige und für historische Fahrzeuge zuständige Mitarbeiter aus der Automobilindustrie wird das Heft u. a. von großem Nutzen sein. asp ist seit 10 Jahren das Fachmagazin für Entscheider und Führungskräfte in Werkstätten und Autohäusern. Ergänzt wird das Monatsmagazin durch den tagesaktuellen Online-Informationsdienst www.autoservicepraxis.de. asp erscheint bei Springer Automotive Media.

Bild: ASP






  • Palma.guide

Adresse
Peter Diehl
Redakteur
Fon: +49 (0)89/ 4372 - 1129

Springer Automotive Media
Neumarkter Straße 18
81673 München
Mail: autoservicepraxis@springer.com