Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Bert Poensgen übernimmt Berater- und Repräsentantenfunktion

12 Sep 2008 [11:09h]    





  • Palma.guide

Bert Poensgen, Director Sales & Marketing Motorcycle bei Suzuki International Europe, wird ab 1. Oktober 2008 einen Teil seiner Arbeitszeit als Berater und Repräsentant für die ab Januar 2009 neuen Betreiber des Eurospeedway Lausitz einsetzten.

„Damit haben wir unseren Wunschkandidaten binden können, der Dank seiner vielen Kontakte und seinem motorsportlichen Know-how aus 30 Jahren Motorradindustrie, einen entscheidenden Beitrag zur Belebung des Veranstaltungskalenders und vieler weiterer Aktivitäten leisten wird“, so Josef Hofmann, Geschäftsführer der Eurospeedway Verwaltungs GmbH.

Der 61-jährige Poensgen hat diese neue Herausforderung mit seinem bisherigen Arbeitgeber abgestimmt. Dadurch ist es möglich, ein bestimmtes Zeitkontingent, für die anspruchsvolle Tätigkeit zu planen und zur Verfügung zu stellen. Bert Poensgen, ein Urgestein der Motorradszene, ist nicht nur Top-Manager im Zweiradbereich sondern gleichzeitig auch noch Präsident des Industrie-Verbands Motorrad e.V. in Deutschland und ganz persönlicher Berater des deutschen Superbike-WM Piloten Max Neukirchner und der größten deutschen Moto- Cross Hoffnung, dem 14 jährigen Ken Roczen.

„Ich freue mich auf die Chance, aktiv an der weiteren Entwicklung von Europas modernster Rennstrecke mitwirken zu können. Die Anlage hat außergewöhnliche Potenziale und mich reizt die Aufgabe, mehr motorsportliche Aspekte in den Mittelpunkt der Auslastung stellen zu können“, so Poensgen in einer ersten Stellungnahme.






  • Palma.guide

Adresse
Andreas Groebe; PR & Kommunikation; EuroSpeedway Verwaltungs GmbH
Telefon: +49 (0) 35 754 - 73 93 17 Telefax: +49 (0) 35 754 - 73 93
18; Mobil: 0172-3441244
eMail: pr@eurospeedway-2009.de;
URL: www.eurospeedway-2009.de

Senftenberger Straße 7; 01998 Schipkau / OT Klettwitz
Deutschland / Germany