Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Peugeot Nummer eins im deutschen Cabrio-Markt

05 Sep 2008 [13:49h]    





  • Palma.guide

Peugeot bleibt in Deutschland weiterhin Nummer eins im Markt für Cabriolets: Mit kumuliert 9.975 Neuzulassungen per Ende August blieb der 207 CC den zweiten Monat in Folge Deutschlands meistverkauftes offenes Auto. Bereits im Juli hatte sich der 207 CC an die Spitze des Cabrio-Segments gesetzt.

Peugeot profitiert außerdem von der deutlich steigenden Nachfrage nach kleinen Pkw. Die gesamte Baureihe 207, bestehend aus 207 Limousine, 207 CC sowie dem Lifestyle-Kombi 207 SW, erzielte per Ende August genau 32.283 Neuzulassungen – ein Plus von 18,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit blieb der 207 unter den Volumenmodellen seines Segments der mit Abstand wachstumsstärkste Kleinwagen.

    Auch der Peugeot 107 profitiert vom Trend zu kleinen und sparsamen Modellen. Er verbesserte sich um 15,1 Prozent verglichen mit dem Vorjahresmonat und erreichte per Ende August kumuliert 6.780 Neuzulassungen. Der 107 gehört in der aktuellen Auto-Umweltliste des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) mit einem CO2-Ausstoß von 108 g/km hinter zwei Hybridmodellen zu den umweltfreundlichsten Fahrzeugen mit konventionellem Antrieb.

    Von Januar bis einschließlich August 2008 wurden insgesamt 64.572 Pkw-Modelle von Peugeot neu für den Straßenverkehr zugelassen. Der Zuwachs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum lag damit bei 5,6 Prozent. Per Ende August erreichte Peugeot einen Pkw-Marktanteil von 3,1 Prozent gegenüber 2,9 Prozent per Ende August 2007.






  • Palma.guide

Adresse
Ulrich zum Winkel
Tel.: 0681-879 894
Fax: 0681-879 545
E-Mail: ulrich.zumwinkel@peugeot.com