Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Ferne Ziele neu entdeckt

05 Sep 2008 [10:22h]    

Ferne Ziele neu entdeckt

Ferne Ziele neu entdeckt





  • Palma.guide

Luxuriöse Hotels in den Emiraten am Persischen Golf, der mystische Ayers Rock umrahmt von roter Wüste mitten im Australischen Outback und prunkvolle Tempelanlagen in Thailand, all das lässt sich mit den neuen ADAC Reiseführern plus entdecken.

Auf je 144 Seiten führen die drei neuen Bände über Thailand, Dubai und Australien zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Eine Extra-Urlaubskarte hilft die Höhepunkte auf schnellstem Weg zu finden. Gut recherchierte Essays zu Land und Leuten und praktische Tipps zu Hotels, Restaurants und Museen runden das breit gefächerte Angebot der Reiseführer ab.

Mit Superlativen locken die Staaten am Persischen Golf. Das imposante, 321 Meter hohe Hotel Burj al-Arab vor der Küste vor Dubai ist nur ein Beispiel für die Dimensionen in denen am Golf gedacht und gebaut wird. Die gigantischen Bauwerke, aber auch die ruhigen Strände und Märkte zeigen die etwa 150 Farbfotos, die jeden Band farbenprächtig untermalen.

Australien bietet Urlaubern neben seinen gastfreundlichen Bewohnern, auch eine vielfältige und prächtige Vegetation. Deshalb führt der Band für „Down Under“ zur roten Wüste ebenso wie zu den üppigen Regenwäldern. Das Great Barrier Reef, das größte Korallenriff der Erde darf ebenfalls nicht fehlen. Im Gegensatz zu den beeindruckenden Naturphänomenen, stehen die pulsierenden Metropolen Sydney und Melbourne. Die Top Tipps helfen, das reiche Angebot an Kultur und Lebensart der Weltstädte rasch zu erschließen.

Mit dem Reiseführer plus Thailand lassen sich die vielen Naturwunder entlang der 2500 Kilometer langen Küste erkunden. Auch die exotischen Märkte mit ihren orientalischen Düften, die stetig wachsende Metropole Bangkok und versunkene Ruinenstädte können Urlauber in Thailand entdecken. Mit mehr als 300 Sehenswürdigkeiten pro Band, die fundiert und ansprechend beschrieben werden, findet jeder Reisende sein persönliches Highlight.

Ab sofort sind die ADAC Reiseführer plus zum Preis von 8,95 Euro im Buchhandel, in allen ADAC Geschäftsstellen, im Internet unter www.adac.de/verlag und unter der Telefonnummer 01805/10 11 12 (14 Cent/Min. aus dem Festnetz; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen) erhältlich.         

Rezensionsexemplare können unter rezensionen@adac.de angefordert werden.

Bild: ADAC






  • Palma.guide

Adresse
www.adac.de