Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Volkswagen verweist Ford auf die Plätze

29 Aug 2008 [11:19h]    





  • Palma.guide

Den Aufstieg des Volkswagen Konzerns in die Top Drei der weltweit größten Automobilhersteller verdanken die Wolfsburger ihren hervorragenden Auslieferungszahlen im ersten Halbjahr 2008. Konkurrent Ford musste sich auf Platz vier verweisen lassen.

„Wir freuen uns, dass der Volkswagen Konzern erstmals zur Top Drei der globalen Automobilindustrie zählt. Diese Entwicklung zeigt, dass wir mit unserer immer stärkeren internationalen Präsenz und vor allem mit unserem Produktprogramm auf dem richtigen Weg sind. Wir werden diesen Wachstumskurs auch in dem derzeit schwierigen Marktumfeld konsequent vorantreiben“, sagte Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorsitzender des Vorstands der Volkswagen Aktiengesellschaft.

Mit 3,31 Millionen Fahrzeugen, die im ersten Halbjahr 2008 ausgeliefert wurden, steigerte der Volkswagen Konzern seinen Absatz im ersten Halbjahr 2008 um 7,2 Prozent. Damit stiegen die Wolfsburger im weltweiten Absatzranking um einen Platz an die dritte Stelle, vorbei an Konkurrent Ford, der im Berechnungszeitraum nach eigenen Angaben 3,22 Millionen Fahrzeuge verkaufte.






  • Palma.guide

Adresse
www.volkswagen.com