Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Verkehrsangebot zur Games Convention erweitert

21 Aug 2008 [10:41h]    





  • Palma.guide

Der Verkehrsbetrieb Mitteldeutschland der DB Regio AG ist auf den zu erwartenden Besucheransturm zur Games Convention vorbereitet.

Vom Messebeginn am 21. August bis zum Sonntag, 24. August, werden zahlreiche Regionalzüge auf den Strecken nach Leipzig beziehungsweise zum Haltepunkt „Leipzig Messe“ mit zusätzlichen Fahrzeugen verstärkt, um das Platzangebot zu erhöhen. Auf der Linie Halle (Saale) Hauptbahnhof–Leipzig/Halle Flughafen–Leipzig Messe–Leipzig Hauptbahnhof fahren die Regional-Express-Züge mit fünf Doppelstockwagen im 30-Minuten-Takt. Üblicherweise ist diese Linie mit drei Doppelstockwagen im Ein-Stunden-Takt zwischen beiden Universitätsstädten unterwegs.

Das Messegelände ist über den Haltepunkt „Leipzig Messe“ erreichbar. Station machen dort der Regional-Express Leipzig–Halle (Saale) sowie die Regionalbahnen Leipzig–Dessau und Leipzig–Lutherstadt Wittenberg. Die Fahrzeit zwischen Leipzig Hauptbahnhof bis zum Haltepunkt „Leipzig Messe“ beträgt nur sechs Minuten, vom Bahnhof „Leipzig/Halle Flughafen“ sind Aussteller und Besucher in nur acht Minuten am Messegelände. Da die Eintrittskarten zum Besuch der Games Convention auch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Bereich des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes beinhalten, ist die An- und Abreise besonders günstig. Nähere Informationen gibt es unter www.bahn.de/sachsen.

Zwei Party-Sonderzüge bringen Spielebegeisterte am 21. August aus Köln und am 23. August aus München zur Games Convention. Im Pauschalpreis zwischen 56 und 79 Euro, der nach Einstiegsbahnhöfen gestaffelt ist, sind die Hin- und Rückfahrt, ein bewirtschafteter Bordclub (Diskowagen) mit DJ und Party, der Eintritt zur Games Convention sowie eine Reiseleitung enthalten. Weitere Informationen zu Fahrpreisen, Fahrtstrecke und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter www.bahn.de oder www.gc-germany.com.






  • Palma.guide

Adresse
Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher