Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Zwei zusätzliche morgendliche Busfahrten in den Sommerferien auf der Linie 4810 Schleswig -Flensburg

23 Jul 2008 [09:30h]    





  • Palma.guide

Aufgrund verschiedener Kundenanfragen gibt es ab sofort auch in den Sommerferien eine morgendliche Busverbindung von Schleswig nach Flensburg (Linie 4810 Flensburg-Schleswig-Kiel). Der Bus fährt um 6.55 Uhr in Schleswig, ZOB, ab und erreicht den Flensburger ZOB um 7.55 Uhr und wendet sich vor allem an die Berufspendler.

In der Gegenrichtung fährt der Bus um 9.15 Uhr von Flensburg, ZOB zum Schleswiger ZOB jetzt auch in den Sommerferien Diese Verbindung kann z.B. gut zum Besuch der Landesgartenschau in Schleswig genutzt werden.

Zum Schulbeginn am 1. September wird es außerdem eine zeitliche Änderung auf der Linie 4810 geben. Die Abfahrt um 14.10 Uhr vom Flensburger ZOB verschiebt sich um fünf Minuten auf 14.15 Uhr. In Schleswig, ZOB fährt der Bus dann statt um 15.08 Uhr erst um 15.15 Uhr in Richtung Kiel ab.

Die AUTOKRAFT sichert mit einem Liniennetz von rund 18.700 Kilometern die Mobilität für über 45 Millionen Fahrgäste pro Jahr. Mit den rund 420 eigenen und 435 angemieteten Bussen und rund 750 Mitarbeitern fährt die AUTOKRAFT mehr als 43 Millionen Kilometer im Jahr.






  • Palma.guide

Adresse
Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher