Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Erlebnistag für Kinder aus Weißrussland in Worms

22 Jul 2008 [08:50h]    

Erlebnistag für Kinder aus Weißrussland in Worms

Erlebnistag für Kinder aus Weißrussland in Worms





  • Palma.guide

Rund 30 Kinder aus Shitkowitchi in Weißrussland, einer von der Tschernobyl-Katastrophe betroffenen Stadt, werden jedes Jahr vom Verein “Kinder aus Shitkowitchi – Leben nach Tschernobyl e.V.” nach Rheinland-Pfalz eingeladen.

Die Kinder, deren Immunsystem durch die ständig hohe Strahlenbelastung geschwächt ist, verbringen hier vier Wochen Erholungsurlaub bei Gastfamilien und erkunden gemeinsam an einigen Tagen die nähere Umgebung.

Einen dieser „Erlebnistage“ organisieren schon zum achten Mal in Folge Bernd Pawel und sein Team von DB Regio RheinNeckar, dieses Jahr am Donnerstag, 24. Juli. Nach der Begrüßung der Kinder am Wormser Hauptbahnhof (Ankunft: 11.14 Uhr) geht es zunächst zur Besichtigung der Einsatzfahrzeuge und Räumlichkeiten der Polizei sowie anschließend der Wormser Feuerwache. Der Nachmittag steht ab 14 Uhr ganz im Zeichen von Spiel und Spaß und zahlreichen Überraschungen im Wormser Tierpark und stellt jedes Jahr den Höhepunkt für die Kinder dar. Mit dem Bus geht es abschließend zurück zur Bahn-Dienststelle Worms, wo mit dem Team von Bernd Pawel gemütlich gegrillt wird und alle Kinder mit kleinen Geschenken verabschiedet werden.

„Die glücklichen Kindergesichter zu sehen ist für uns immer eine große Freude und spornt uns jedes Jahr erneut an, diesen Tag auf die Beine zu stellen“, so Pawel.

Wir laden Sie herzlich ein diesen Tag zu begleiten.

Als Ansprechpartner für weitere Informationen zum Erlebnistag steht Bernd Pawel von DB Regio RheinNeckar, Telefon 0621 830-4020 oder 0160 97430370, zur Verfügung.






  • Palma.guide

Adresse
Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher