Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Frauenwallfahrt mit dem Pilgerzug nach Beuron am Annatag, Samstag, 26. Juli 2008

14 Jul 2008 [12:15h]    

Frauenwallfahrt mit dem Pilgerzug nach Beuron am Annatag, Samstag, 26. Juli 2008

Frauenwallfahrt mit dem Pilgerzug nach Beuron am Annatag, Samstag, 26. Juli 2008





  • Palma.guide

Am Annatag, Samstag, 26. Juli 2008, findet die alljährliche große Frauenwallfahrt zum Wallfahrtsort „Schmerzhafte Mutter Gottes zu Beuron“ statt. Für die Frauenwallfahrt nach Beuron setzt die DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB) einen zusätzlichen Entlastungszug zur An- und Abreise von Westerstetten über Ulm Hbf, und Sigmaringen nach Beuron ein.

Im Pilgerzug gelten alle Tarifangebote der Deutschen Bahn, im Verkehrsgebiet der Tarifverbünde DING und naldo auch deren Angebote. Besonders günstig ist die Reise im Pilgerzug mit dem Baden-Württemberg-Ticket für bis zu fünf Personen für 27 Euro und dem Baden-Württemberg-Ticket Single für Einzelreisende für 18 Euro am DB Automaten oder im Internet.

Für Gruppen empfiehlt sich die vorherige Anmeldung.                   

Weitere Informationen und Anmeldung: RAB Touristik (RVU Touristik GmbH & Co. KG), Telefon 0731 1899780-0,

E-Mail: info@rab-touristik.de


Hinfahrt RE 22952 am 26.07.2008:

Westerstetten

ab

7.16

Ulm Hbf

ab

7.43

Blaustein

ab

7.49

Blaubeuren

ab

7.57

Schelklingen

ab

8.03

Allmendingen

ab

8.08

Ehingen (Donau)

ab

8.16
Munderkingen

ab

8.24
Untermarchtal

ab

8.26
Rechtenstein

ab

8.33
Riedlingen

ab

8.42
Herbertingen

ab

8.51
Sigmaringen

ab

9.05
Beuron

an

9.26

Rückfahrt RE 22953 am 26.07.2008

Beuron ab 17.35
Sigmaringen an 18.02
Mengen an 18.12
Herbertingen an 18.20
Riedlingen an 18.28
Rechtenstein an 18.36
Untermarchtal an 18.39
Munderkingen an 18.45
Ehingen (Donau) an 18.56
Allmendingen an 19.03
Schelklingen an 19.13
Blaubeuren an 19.18
Blaustein an 19.29
UlmHbf an 19.36
Westerstetten an 19.53





  • Palma.guide

Adresse
Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher