Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Elbe Saale Bahn tauft Triebzug auf den Namen „Zoo Magdeburg“

04 Jul 2008 [08:13h]    

Elbe Saale Bahn tauft Triebzug auf den Namen „Zoo Magdeburg“

Elbe Saale Bahn tauft Triebzug auf den Namen „Zoo Magdeburg“





  • Palma.guide

Im Beisein von Petra Wernicke, Ministerin für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt tauften auf dem Magdeburger Hauptbahnhof Dr. Hans-Joachim Gottschalk, Staatssekretär für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Kai Perret, Geschäftsführer des Zoologischen Garten Magdeburg sowie Michael Hahn, Chef der Elbe Saale Bahn den Triebwagen.

Mit der neunten Zugtaufe setzt die Elbe Saale Bahn die Tradition fort, ihren Triebfahrzeugen Namen von Städten, Sehenswürdigkeiten und Institutionen zu verleihen, die sich im Verkehrsgebiet des Unternehmens befinden.

Der Zoologische Garten Magdeburg ist mit seinen zahlreichen exotischen Tieren ein großer Anziehungspunkt der Region. Tierisch nah ist hier eine faszinierende Tierwelt mit 600 Tieren in 135 Arten zu erleben. Tägliche tierisch nah – Programme, jetzt auch in einer Arena, bieten eine einzigartige Erlebniswelt für Mensch und Tier. Internationale Beachtung findet dabei besonders die erfolgreiche Zucht von Spitzmaulnashörnern und südamerikanischen Krallenaffen.

Während der Zugtaufe präsentierte die City Jazz Band einen eigens für den Zoo Magdeburg und die Elbe Saale Bahn getexteten Song. Schulkinder schlüpften in Tierkostüme und sorgten für Stimmung unter den Gästen.

Die Elbe Saale Bahn erschließt im Süden Sachsen-Anhalts unter anderem den Raum Aschersleben–Bernburg–Dessau. Im Norden verknüpft sie die Altmark mit Niedersachsen, die Landeshauptstadt Magdeburg mit Haldensleben, Wolfsburg, Loburg und Aschersleben. Damit werden nicht nur ländliche Regionen mit wichtigen Wirtschaftsstandorten verbunden, sondern auch einzigartige Naturlandschaften und Touristikzentren.

Weitere Informationen unter www.zoo-magdeburg.de und www.elbe-saale-bahn.de.






  • Palma.guide

Adresse
Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher