Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Peugeot 308 SW ist „Firmenauto des Jahres 2008“ – Kombimodell gewinnt Importwertung der Kompaktklasse

10 Jun 2008 [16:03h]    





  • Palma.guide

Schon kurz nach seiner Markteinführung (17. Mai 2008) in Deutschland glänzt der neue Peugeot 308 SW mit einer bedeutenden Auszeichnung im Businesskunden-Bereich. 150 Fuhrparkmanager haben den Lifestyle-Kombi in der Importwertung der Kategorie „Kompaktklasse“ zum „Firmenauto des Jahres 2008“ gekürt. In der Gesamtwertung erreichte der 308 SW hinter zwei deutschen Wettbewerbern Platz drei.

Die Ausscheidung zum Firmenauto des Jahres wird von der Fachzeitschrift FIRMENAUTO und DEKRA durchgeführt. Zwei Tage lang testeten die 150 Fuhrpark-Experten, die in Deutschland einen Fahrzeugbestand von über 100.000 Autos verwalten, insgesamt 63 Modelle in verschiedenen Kategorien. Bei über 1.900 Testfahrten absolvierten sie 50.000 Testkilometer. Der 308 SW überzeugte in einer Business Line-Version für Geschäftskunden, die ab Juli in Deutschland bestellbar sein wird. Der 308 SW Business Line verfügt unter anderem serienmäßig mit einem Navigations-/Telematik-system RT4 mit 30 GB-Festplatte sowie zwei Karten-Updates und profitiert von der auf 3 Jahre verlängerten Garantie.

    Nach jeder Testfahrt bewerteten die Flottenmanager neben Fahrverhalten und Komfort besonders die Wirtschaftlichkeit jedes einzelnen Modells. In dieser Disziplin konnte der neue Peugeot 308 SW gleich zwei Trümpfe ausspielen: Laut einer Analyse von Bähr & Fess Forecasts ist der 308 SW das voraussichtlich wertstabilste Importfahrzeug in der Klasse der Kompakt-Kombis. Für den 308 SW HDi FAP 110 (80 kW/109 PS) prognostizierten die Restwertexperten schon vor der offiziellen Markteinführung einen hohen Restwert von 62 Prozent des Neupreises nach 36 Monaten Fahrzeit und 60.000 Kilometer Laufleistung. Positiv auf die Restwertentwicklung und die Unterhaltskosten des neuen 308 SW wirkt sich auch seine günstige Versicherungseinstufung aus.

    Den Erfolg von Peugeot komplettiert das Modell 407 SW. In der Importwertung der Kategorie „Mittelklasse“ erreichte der 407 SW – ebenfalls in einer speziellen Business Line-Edition – bei der Expertenwahl den dritten Platz.






  • Palma.guide

Adresse
Bernhard Voß
Tel.: 0681-879 893
Fax: 0681-879 545
E-Mail: bernhard.voss@peugeot.com