Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Der Skitipp fürs Frühjahr 2008: Nach den Osterferien auf die Pisten

31 Mrz 2008 [11:37h]    

Der Skitipp fürs Frühjahr 2008: Nach den Osterferien auf die Pisten

Der Skitipp fürs Frühjahr 2008: Nach den Osterferien auf die Pisten





  • Palma.guide

Skipauschalen im Stubaital ab 109 Euro pro Person für zwei Übernachtungen inklusive Skipässen

NEUSTIFT/MÜNCHEN – Sonne satt, freie Pisten und die günstigsten Lift- und Hotelpreise der Saison: Ein schlauer Rat für alle Skifreunde ist heuer der April. Nachdem die Osterferien in diesem Jahr schon am 30. März 2008 beendet sind, heißt es für den Wintersport im April und Mai: Freie Fahrt bei besten Pistenbedingungen! Dann warten auf Skifahrer und Snowboarder in Österreichs größtem Gletscherskigebiet Firnschnee, ein traumhafter Panoramablick und absolute Schneesicherheit bis Anfang Juni. Das ideale Revier für Sonnenanbeter, die die letzten Skitage der Saison in vollen Zügen ohne Menschenmassen genießen möchten und dabei noch Geld sparen wollen. Für alle Ski-Sparfüchse hat das Stubaital eine Sparpauschale für Traumskitage aufgelegt.

Sonne, Schnee und Skifahren am Stubaier Gletscher
Unter dem Motto „April Ski Hit“ hat das Stubaital ein Pauschal-Angebot zusammengestellt. Das Package ist ab sofort buchbar und vom 29. März bis 30. April 2008 gültig. Es beinhaltet zwei bis drei Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension sowie einen zweieinhalb oder drei Tagesskipass für den Stubaier Gletscher plus Gratis-Skibus im Stubaital. In einer Ferienwohnung ist dieses Angebot für zwei Übernachtungen bereits ab 125 Euro pro Person buchbar. In einer Pension kostet das Package ab 136 Euro pro Person, in einem 4-Sterne-Hotel ab 189 Euro.

Wer im Mai fahren möchte, genießt mit dem „Frühling, Sonne & Ski am Stubaier Gletscher“-Angebot einen sonnigen und gleichzeitig günstigen Skiurlaub. Zwei Übernachtungen mit zweieinhalb Tagesskipässen für den Gletscher kosten in einer Ferienwohnung ab 109 Euro pro Person. In einem Drei-Sterne-Hotel ist das Angebot ab 145 Euro zu haben. Buchbar sind die Angebote bei Stubai Touristik, die unter Tel: +43 (0)501881-171 oder 172 bzw. per E-Mail unter stubaitouristik@stubai.at erreichbar sind.

Sonnenskilauf mit Live-Musik und Schlicker Schneeparty 
Im Schizentrum Schlick 2000 geht die Sonne sprichwörtlich früher auf, denn seit 27. Januar genießen Wintersportler jeden Sonntag Sonnenstrahlen und Live-Musik auf 2.136 Höhenmetern am Panorama Restaurant Kreuzjoch. Zu einem Pflichttermin für Sonnenanbeter in Feierlaune hat sich die Schlicker Schneeparty etabliert. Um den Sonnenskilauf in der Schlick 2000 zu feiern, gibt es am 2. März 2008 nach einem herrlichen Pistentag Live-Musik in allen Hütten und ein Konzert der österreichischen Stimmungsband „Life Brothers“ direkt an der Talstation. Das sportliche Highlight der Schlick 2000 ist diese Saison Skiline. Dank einer neuartigen Technologie kann man nach dem Skitag seinen zurückgelegten Höhenmeter an der Talstation oder online messen und auswerten lassen. Da zeigt sich, wer ein „wahrer Genießer“ oder „absoluter Pistenprofi“ ist.

Noch bis 6. April 2008 gibt es unter dem Titel „Schlick 2000 Tophit“ ein spezielles Angebot. Zwei Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension sowie zweieinhalb Tagesskipass für die Schlick 2000 sind bereits ab 125 Euro pro Person erhältlich. Das Angebot ist ebenfalls bei Stubai Touristik unter Tel: +43 (0)501881-171 oder 172 buchbar.






  • Palma.guide

Adresse
Stubaital
Andrea Sartori
Tel. +43 (0)512 – 34 24 21