Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Volkswagen gründet zentrales Immobilienmanagement

21 Mrz 2008 [13:41h]    





  • Palma.guide

Der Volkswagen Konzern richtet sein internationales Immobilienmanagement zum 1. April neu aus. Ziel ist eine erhöhte Effizienz durch einheitliche Strukturen und Abläufe. Das Immobilienvermögen des Konzerns beläuft sich auf 6,9 Mrd. Euro.

Leiter des „Zentralen Immobilienmanagements“ des Konzerns wird Roland Stöckigt (47). Er nimmt diese Aufgabe in Personalunion zu seiner bisherigen Tätigkeit als Geschäftsführer der Volkswagen Immobilien wahr.

Die Hauptaufgabe der neuen Funktion liegt in der strategischen Steuerung des Konzern-Immobilienvermögens. Ein wesentliches Ziel ist es, die immobilienbezogenen Abläufe für An- und Vermietungen, Leasing sowie Bauvorhaben innerhalb des Konzerns in Abstimmung mit den Marken und Standorten zu optimieren und zu standardisieren. Der Konzern erhält damit zudem eine zentrale Anlaufstelle in Immobilienfragen zur Entlastung des Kerngeschäfts.






  • Palma.guide

Adresse
www.volkswagen-services.com