Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Deutsche Bahn übernimmt Mehrheit an Transfesa

20 Mrz 2008 [08:42h]    





  • Palma.guide

EU-Kommission genehmigt Übernahme / Europaweites Netzwerk erweitert

Die Deutsche Bahn AG kann nach der jetzt erfolgten Zustimmung der EU-Kommission die Mehrheit der Anteile an dem spanischen Unternehmen Transportes Ferroviarios Especiales, S.A. (Transfesa) übernehmen. Die DB AG hatte die Anteile an Transfesa bereits im Juli des vergangenen Jahres gekauft. Die Transaktion war anschließend von den zuständigen Behörden geprüft worden.

„Wir verstärken mit der Beteiligung unser strategisches Engagement in den Verkehrsräumen in Westeuropa und insbesondere auf der Iberischen Halbinsel“, sagte Norbert Bensel, Vorstand Transport und Logistik der DB AG. „Für unsere Kunden erweitern wir damit vor allem unser leistungsfähiges europaweites Netzwerk für den Automobilbereich.“

Im Herbst 2007 hatte die DB zudem die English Welsh and Scottish Railway Ltd. (EWS) übernommen. Mit der Integration von EWS und Transfesa soll mittelfristig der Marktanteil der Schiene in Europa spürbar erhöht und die Qualität des Angebots verbessert werden. Für Transfesa-Manager Luis del Campo verbindet sich mit dem Einstieg der Deutschen Bahn AG in das seit 1943 bestehende spanische Transportunternehmen die Möglichkeit, seine internationale Strategie fortzuführen. „Wir wollen unsere Leistungen besonders bei Verkehren aus und in Richtung Südwesteuropa verstärken und gemeinsam neue Angebote entwickeln.“

Transfesa ist ein international agierendes Transport- und Logistikunternehmen, das sich auf Schienen- und Straßentransporte in den Segmenten Automotive, Schüttgut und General Cargo spezialisiert hat. Weitere Anteile an dem Unternehmen mit Sitz in Madrid halten die spanische Eisenbahngesellschaft Renfe und die französische SNCF. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2007 mit rund 1.150 Mitarbeitern einen Umsatz von 300 Millionen Euro.






  • Palma.guide

Adresse
Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher

DB Schenker
Leiterin Kommunikation
Dr. Antje Lüssenhop