Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Neuer ServiceStore DB im Bahnhof Coswig (Dresden)

20 Feb 2008 [09:21h]    





  • Palma.guide

Zukunftsorientiertes Konzept auf Bahnhöfen / Mit der Bahn Franchisenehmer werden

Im Bahnhof Coswig (Dresden) öffnete der zweite ServiceStore DB im Freistaat Sachsen. Auf rund 60 Quadratmetern erhalten Bahnhofsbesucher ein auf ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Angebot. Dazu gehört neben dem Verkauf von Fahrkarten auch ein großes Sortiment von Artikeln für den Reisebedarf sowie Snacks, Getränke, Zeitungen und Zeitschriften. Franchisenehmer ist Axel Herrmann, der mit drei Mitarbeiterinnen für den Kundenservice sorgt.

Der ServiceStore DB ist Montag bis Freitag von 4 Uhr bis 22 Uhr,  an Wochenenden und an Feiertagen von 6 bis 22 Uhr geöffnet.

Das Reisecenter im Bahnhof Coswig ist umgezogen und befindet sich jetzt mit in den Räumen des ServiceStore. Verkauft werden alle Fahrscheinangebote der Deutschen Bahn AG und Fahrscheine der sächsischen Verkehrsverbünde. Inhaber des Reisecenters ist Thomas Niese.

Mit dem modernen Verkaufskonzept der ServiceStore bietet die Bahn auf kleineren Bahnhöfen eine neue Servicequalität und gleichzeitig die Möglichkeit der Existenzgründung. Für weitere Standorte sucht die Bahn Franchisenehmer. Interessenten wenden sich bitte an: DB Station&Service AG, Systemführung ServiceStore, Koppenstraße 3, 10243 Berlin.

Informationen gibt es auch im Internet unter www.servicestoredb.de.

Hinweis für die Redaktionen

Die offizielle Eröffnung des ServiceStore DB erfolgt am Donnerstag, 21. Februar 2008, 11 Uhr im Bahnhof Coswig (Dresden). Wir laden Sie recht herzlich ein.






  • Palma.guide

Adresse
Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher