Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

El Salvador nutzt Kaffee als neue touristische Attraktion

24 Apr 2007 [09:05h]    

El Salvador nutzt Kaffee als neue touristische Attraktion

El Salvador nutzt Kaffee als neue touristische Attraktion





  • Palma.guide

Die Kaffee-Anbaugebiete El Salvadors haben damit begonnen, sich touristisch zu vermarkten.

Ausgearbeitet wurden neue Routen rund um das Thema Kaffee: Die Kaffeebohnen-Ernte, den Trocknungsprozess und industrielle Verarbeitung der Bohne. Dies soll nicht nur den Tourismus fördern, sondern auch der Werbung für das Produkt Kaffee dienen. „Unsere Aufgabe ist es, den salvadorianischen Kaffee auf internationaler Ebene zu fördern und u.a. den Tourismus hierfür zu nutzen“, erläutert Patricia Valiente, die Geschäftsführerin der Vereinigung Asociación de Cafés Finos de El Salvador. Schon im vergangenen Jahr und Anfang dieses Jahres wurden Rundreisen mit Kanadiern und Amerikanern veranstaltet, die Plantagen und Zentren der Kaffeeverarbeitung besuchten. www.visitelsalvador.com






  • Palma.guide

Adresse
ARGE Lateinamerika
Carmen Frentiu