Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

Daimler Financial Services eröffnet Finanzdienstleistungsgeschäft in Rumänien

19 Sep 2008 [13:14h]    





  • Palma.guide

Die Daimler Financial Services AG mit Sitz in Berlin erschließt sich mit Rumänien einen weiteren Wachstumsmarkt für Finanzdienstleistungen in Mittel- und Osteuropa. Unter der Marke Mercedes-Benz Financial Services wurde am 18. September 2008 in Bukarest das Finanzdienstleisungsgeschäft offiziell eröffnet.

Das neue Unternehmen bietet privaten und gewerblichen Kunden Kredite, Leasing und Versicherungen an. Das Angebot gilt für neue und gebrauchte Personenwagen und Nutzfahrzeuge. Mercedes-Benz Händler in Rumänien können nun ihren Fahrzeugkunden das gesamte Spektrum an Finanzdienstleistungen aus einer Hand offerieren.
„Daimler Financial Services setzt damit seinen Expansionskurs in Mittel- und Osteuropa fort“, sagte Jürgen Walker, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG bei einer Pressekonferenz in Bukarest. „Wir sind schon heute einer der führenden Hersteller-Finanzdienstleister in Mittel- und Osteuropa. Durch den Start in Rumänien werden wir unsere Position weiter ausbauen.“
Rumänien ist nach Russland und der Ukraine der wichtigste Fahrzeugmarkt in Mittel- und Osteuropa. Der Absatz von Pkw stieg im Jahr 2007 um 20% auf insgesamt mehr als 321.000 Fahrzeuge. Der Nutzfahrzeugabsatz legte um 25% auf rund 50.000 Fahrzeuge zu. Auch Daimler verzeichnet eine sehr positive Absatzentwicklung und wuchs noch schneller als der Markt. So stieg der Absatz von Mercedes-Benz Pkw 2007 im Vorjahresvergleich um 42% auf rund 2.400 Fahrzeuge, bei Mercedes-Benz Nutzfahrzeugen sogar um 80% auf 4.500 Fahrzeuge.
„Auch für die Zukunft erwarten wir eine weiterhin positive Absatz­entwicklung für Mercedes-Benz“, sagte Michael Grewe, CEO und Präsident von Mercedes-Benz Romania SRL. „Die Tatsache, dass wir jetzt – genau zum richtigen Zeitpunkt – unsere eigenen Finanzdienstleistungen anbieten können, wird uns dabei helfen, die Attraktivität der Marke Mercedes-Benz für unsere Händler und Kunden in Rumänien weiter zu steigern.“
„Fast 15 Jahre Finanzdienstleistungs-Erfahrung in Mittel- und Osteuropa sind ein solides Fundament für einen erfolgreichen Start in Rumänien“, betonte Andreas Lehr, Managing Director von Mercedes-Benz Financial Services in Rumänien. „Unser mittelfristiges Ziel ist ein Vertrags­volumen von 300 Millionen Euro in Rumänien. Um das zu erreichen, bieten wir unseren Händlern und Kunden schon vom ersten Tag an die gesamte Produktpalette mit Leasing, Finanzierung und Kfz-Versicherungen auf einem hohen Servicelevel.“





  • Palma.guide

Adresse
www.daimler.com