Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

AUTOKRAFT-Verkehr läuft wieder planmäßig

28 Mai 2008 [08:06h]    





  • Palma.guide

Nach Beendigung des Warnstreiks der Gewerkschaft ver.di bei der AUTOKRAFT läuft der Verkehr wieder weitgehend planmäßig. Bis zu 100.000 Fahrgäste – vor allem Schüler und Berufstätige – waren vom morgendlichen unangekündigten Warnstreik betroffen. Die von der AUTOKRAFT beauftragten Auftragsunternehmer mit ihren über 400 Bussen waren vom Streik nicht betroffen.

Da die AUTOKRAFT vorab von ver.di nicht über den Streik informiert wurde, konnten die Kunden auch nicht hierüber informiert werden oder Ersatzmaßnahmen getroffen werden.

„Wir können nicht nachvollziehen, dass ver.di zum jetzigen Zeitpunkt zu einem flächendeckenden Warnstreik aufgerufen hat, da wir mitten in Verhandlungen stehen. Noch unverständlicher ist, dass diese Warnstreiks unangekündigt erfolgt sind und somit zu unserem großen Bedauern auf dem Rücken unserer Kunden ausgetragen werden. Dieses ist ein unübliches Vorgehen. Hierüber werden wir mit ver.di sprechen,“ so Arne Voß, kaufmännischer Geschäftsführer der AUTOKRAFT und Verhandlungsführer in den Tarifverhandlungen.

Die AUTOKRAFT hat den Beschäftigten 122,50 Euro monatlich tabellenwirksam angeboten. Am Donnerstag, 29. Mai, werden die Verhandlungen fortgesetzt.

Die AUTOKRAFT sichert mit einem Liniennetz von rund 18.700 Kilometern die Mobilität für über 45 Millionen Fahrgäste pro Jahr. Mit den rund 420 eigenen und 435 angemieteten Bussen und rund 750 Mitarbeitern fährt die AUTOKRAFT mehr als 43 Millionen Kilometer im Jahr.

Die AUTOKRAFT ist ein Unternehmen der DB Stadtverkehr GmbH. DB Stadtverkehr führt die Geschäfte der Deutschen Bahn im Regionalbus- und Ballungsraumverkehr. Hierzu gehört ein Netzwerk von 22 Busgesellschaften, die S-Bahnen Berlin und Hamburg sowie über 70 Beteiligungen an Verkehrsunternehmen und –gemeinschaften in Deutschland. Das Unternehmen ist mit rund 12.200 Mitarbeitern und 3,3 Millionen Fahrgästen täglich die größte Nahverkehrsgesellschaft Deutschlands.






  • Palma.guide

Adresse
Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Kommunikation, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin
Verantwortlich für den Inhalt: Konzernsprecher/
Leiter Unternehmenskommunikation
Oliver Schumacher