Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6

»Marke« 2008 – Audi

18 Jan 2008 [09:32h]    

»Marke« 2008 – Audi

»Marke« 2008 – Audi





  • Palma.guide

Audi gelingt es, Mercedes vom ersten Platz zu verdrängen und auf dem Siegertreppchen nach oben zu klettern.Bei der Preisverleihung des »Gelben Engels« 2008 heißt die beste »Marke« Audi.

Hierfür wurden die viermal im Jahr errechneten Ergebnisse des ADAC-AutoMarxX ausgewertet. In allen vier Quartalsberechnungen lag Audi an der Spitze. Dem Premiumhersteller aus Ingolstadt gelang damit beim Markenpreis ein sensationeller Aufstieg von Platz vier in den Jahren 2006 und 2007 sowie Platz fünf 2005 auf den Spitzenrang. In einem Rutsch konnten die härtesten Konkurrenten der vergangenen Jahre VW, Porsche und die bisher unangefochtenen Markensieger Mercedes (2005 und 2007) und BMW (2006) abgehängt werden.

Ausschlaggebend für diesen grandiosen Erfolg war Audis Top-Performance beim Markenimage, bei der Marktstärke und der Produktpalette. Hier konnten die vier Ringe den Rückstand mehr als wettmachen: Mit allen vier Quartalstriumphen  katapultierte sich Audi mit komfortablem Abstand auf Platz , gefolgt von Mercedes-Benz und BMW. Auf den Plätzen vier und fünf folgen Volkswagen und Porsche.

Mit einem Technikschub, einer erstaunlichen Vielzahl neuer Modelle sowie einer jahrzehntelangen sorgfältigen Markenpflege und einer konsequenten Designsprache entwickelte sich Audi in den letzten Jahren zu einem Luxus-Label, das für Prestige steht und für gute Erträge sorgt. Damit das so bleibt, soll das Portfolio weiter ausgebaut werden: Die erfolgreiche Q-Baureihe soll nach unten hin um den Q5 und den Q3 erweitert werden. Außerdem kommt zum A5 eine Cabrio- und Sportbackversion.

Seit 2001 beurteilt der ADAC kontinuierlich durch Erhebung vielfältiger aktueller Marktdaten mit der FH Gelsenkirchen die 33 Automarken, die für den deutschen Markt am wichtigsten sind. Dabei fließen unter anderem die Kriterien Markenimage, Marktstärke, Kundenzufriedenheit, Fahrzeugqualität sowie Technik- und Markentrends in die Bewertung ein.

Verfolgen Sie die Preisverleihung Live im Internet:
http://www.adac.de/adactv/livestream/gelberEngel.asp  

Bild: ADAC






  • Palma.guide

Adresse
www.adac.de